Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

15.09.2019 – 09:17

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim - Motorradfahrer schwer verletzt
Beim Abbiegen übersah ein Autofahrer am Samstagvormittag einen Motorradfahrer.

Ulm (ots)

Schwer verletzt wurde ein 49jähriger BMW-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 11 Uhr in Laupheim. Ein 26jähriger Alfa Romeo-Fahrer hatte ihm beim Linksabbiegen von der Kreisstraße aus Richtung Bronnen in die Konrad-Adenauer-Straße die Vorfahrt genommen. Bei dem Zusammenstoß schleuderte der Motorradfahrer über seine Maschine und den Alfa Romeo vor er auf der Straße zum Liegen kam. Durch den Aufprall erlitt er schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Unfallautos und seine 23jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von mindestens 18000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden. An der Unfallstelle war außer dem Verkehrskommissariat Laupheim und dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr Laupheim eingesetzt. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Rainer Strobl) Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++( 1737479)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell