Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

10.09.2019 – 15:41

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei: Verdächtiger nach mutmaßlichem Messerangriff in Untersuchungshaft /

Ulm (ots)

Polizeiliche Ermittlungen führten zur vorläufigen Festnahme eines 23-Jährigen, der am Samstagmorgen in Göppingen einen Mann lebensgefährlich verletzt haben soll.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4368703), seien nach Mitternacht vier Männer in einem Gebäude in der Ulmer Straße aufgetaucht. Einer davon habe sich gegenüber anwesenden Frauen aggressiv und provozierend verhalten, sagten Zeugen später der Polizei. Den daraus resultierenden Streit wollte eine 41-jährige Aufsicht schlichten. Dabei sei dieser mehrmals in den Oberkörper gestochen worden. Der Rettungsdienst brachte ihn mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Die vier Männer flüchteten.

Intensive Ermittlungen der Polizei führten am Sonntag zur vorläufigen Festnahme von drei Verdächtigen aus dem Landkreis Göppingen. Dabei waren auch Spezialkräfte der Polizei und ein Hubschrauber im Einsatz. Der mutmaßliche Messerstecher wurde am Sonntag dem zuständigen Haftrichter beim Amtsgericht Ulm vorgeführt. Der erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen den 23-Jährigen, welcher nun in einer Justizvollzugsanstalt sitzt.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Sie bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise und fragt:

   - Wer kennt die Verdächtigen oder kann Angaben zu einem noch 
     unbekannten vierten Verdächtigen machen?
   - Wer hat die Tat beobachtet?
   - Wer hat im Zusammenhang mit der Flucht Beobachtungen gemacht? 

Hinweise bitte unter der Telefon-Nr. 07161/632360 an die Polizei in Göppingen.

++++1690610

Holger Fink, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm