Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

15.06.2019 – 12:13

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Auto eines Anglers brannte vollständig aus
keine Gewässerverunreinigung

Ulm (ots)

Am Freitag wollte gegen 17.00 Uhr ein 26-jähriger Mann mit seinem Auto zum Angeln an die Donau fahren. Kurz vor seinem Ziel qualmte sein Fahrzeug im Bereich der Lüftungseinlässe. Der Mercedesfahrer hielt sofort an, öffnete die Motorhaube und stellte offene Flammen im Bereich der Lüftungseinlässe fest. Der Angler versuchte das Feuer mittels einer Wasserflasche zu löschen, was ihm jedoch nicht gelang. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Laut Auskunft der Feuerwehr kam es im Naturschutzgebiet Ofenwisch zu keiner Gewässerverunreinigung.

+++++++++++++++++++ (1116475) Polizeiführer vom Dienst/Pick, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell