Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

15.06.2019 – 12:12

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Erolzheim - Handwerker verletzte sich schwer mit einer Motorflex - Arbeiter kam mit Rettungshubschrauber ins Klinikum

Ulm (ots)

Am Freitag führten Handwerker gegen 14.20 Uhr Schneidearbeiten auf der Baustelle durch. Ein 28-jähriger Mann bearbeitete mit einer Motorflex ein Stahlbetonrohr. Hierbei verkantete das Videablatt, schlug zurück und traf den Arbeiter mit laufendem Videablatt an der linken Halsseite. Ein weiterer Monteur leistete sofort Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Nach der ersten medizinischen Versorgung durch einen Notarzt, kam der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik.

+++++++++++++++++++ (1115797) Polizeiführer vom Dienst/Pick, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell