Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

23.12.2018 – 08:11

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Herbrechtingen - Mehrere Verletzte bei Unfall auf der Autobahn

Ulm (ots)

Gegen 12.45 Uhr ereignete sich am Samstag auf der Autobahn 7 ein Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Lenker eines VW-Transporters fuhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Kempten. Auf Höhe des Flugplatzes Giengen kam es zu einer Verkehrsstockung. Dies erkannte der Lenker zu spät und fuhr auf den PKW eines 20-Jährigen auf. In den Fahrzeugen befanden sich 6 Personen. Alle Insassen wurden verletzt, davon zwei schwer. Der Sachschaden wird auf 20 000 Euro geschätzt.

++++++++++++++++++++++++++2410875;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm