Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Brand sorgt für Verkehrsbehinderungen
Mehr als 30 Rettungskräfte waren am Freitag in Heidenheim im Einsatz

Ulm (ots) - Gegen 10 Uhr rückte die Feuerwehr in die Olgastraße aus. In einem Geschäft brannte es. Die Rettungskräfte evakuierten die Kunden und Mitarbeiter des Gebäudes und suchten nach dem Brandort. Den fanden sie: In der Stromversorgung des Gebäudes war ein Feuer entstanden. Die Rettungskräfte löschten es und lüfteten das Gebäude. Aufgrund der Maßnahmen von Feuerwehr und Polizei kam es zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. Glücklicherweise wurde bei dem Brand niemand verletzt. Vermutlich hatte ein technischer Defekt die Flammen verursacht.

++++1930682

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: