Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Langenenslingen - Unfallverursacher bringt Zaun zu Fall
Nicht um den Schaden gekümmert hat sich ein Lkw-Fahrer am Donnerstag in Emerfeld.

Ulm (ots) - Gegen 14 Uhr fuhr ein Lkw in der Fürstenbergstraße in Fahrtrichtung Sigmaringen. In einer Linkskurve beschädigten Teile des Anhängers den Zaun eines Grundstückes. Teile des Holzzaunes kippten in den Garten. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 2.000 Euro. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr weiter. Ihn suchen jetzt die Ermittler der Riedlinger Polizei. (07371/9380).

Hinsehen statt wegschauen lautet das Motto der bundesweiten Initiative "Aktion-tu-was" der Polizei, die zu mehr Zivilcourage aufruft. Viele Straftaten können nur mit Hilfe der Bevölkerung aufgeklärt werden. Opfern kann so geholfen werden. Informationen zur Aktion der Polizei finden Sie im Internet unter www.aktion-tu-was.de oder in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle.

++++++1926770

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: