Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

08.04.2018 – 11:46

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Autofahrer ohne Führerschein

Ulm (ots)

Mit erhobenen Händen stieg ein 33-Jähriger Autofahrer aus, nachdem er von einem Streifenfahrzeug ein Anhaltezeichen bekommen hatte. Er fühlte sich wohl erwischt und gab ohne Nachfrage an, dass er keinen Führerschein habe. Zuvor war das Auto einer Polizeistreife aufgefallen. Es fuhr in der Olgastraße stadtauswärts in leichten Schlangenlinien. Dann bremste er wieder stark ab und fuhr sehr langsam. Auf Höhe der Albuchstraße wurde das Auto um 02.30 Uhr dann gestoppt.

+++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (WE) 0629578 Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung