Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

23.01.2020 – 08:47

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Fußgängerin von Stadtbahn erfasst

Stuttgart-Zuffenhausen (ots)

Eine 16 Jahre alte Jugendliche ist am Mittwochabend (22.01.2020) an der Stadtbahn-Haltestelle Friedrichswahl von einer Stadtbahn erfasst worden und hat sich dabei schwer verletzt. Die 16-Jährige überquerte gegen 18.00 Uhr offenbar unachtsam den Z-Übergang an der Friedrichswahl und übersah die herannahende Stadtbahn der Linie U7, die in Richtung Zuffenhausen fuhr. Trotz einer Notbremsung des 45-jährigen Bahnfahrers kam es zum Zusammenstoß und die junge Frau stürzte zur Seite. Sie verletzte sich schwer. Ein elfjähriges Mädchen, das Fahrgast in der Stadtbahn war, stürzte durch die plötzliche Bremsung und verletzte sich leicht. Rettungskräfte brachten die schwer verletzte Jugendliche in ein Krankenhaus, das leicht verletzte Mädchen wurde ambulant in einem Krankenhaus versorgt. Durch den Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen, die bis etwa 19.10 Uhr anhielten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart