PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Reutlingen mehr verpassen.

02.11.2021 – 19:27

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Tödlicher Unfall auf Firmengelände

Reutlingen (ots)

Frickenhausen (ES): 43-Jähriger tödlich verunglückt

Tödliche Verletzungen hat ein 43 Jahre alter Mann bei einem Unfall am Dienstagnachmittag in der Siemensstraße erlitten. Nach derzeitigem Kenntnisstand war auf einem dortigen Firmengelände gegen 14.50 Uhr ein Lkw aus noch ungeklärter Ursache ins Rollen geraten, mit einem geparkten VW zusammengestoßen und anschließend gegen einen ebenfalls geparkten Sprinter geprallt. Der 43 Jahre alte Lkw-Fahrer hatte offenbar noch versucht, in das rollende Fahrzeug zu steigen. Dabei wurde er zwischen dem Laster und dem Sprinter eingeklemmt. Der 43-Jährige, der von der Feuerwehr befreit werden musste, erlag trotz notärztlicher Versorgung noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter in die Unfallermittlungen der Verkehrspolizei einbezogen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf etwa 25.000 Euro. Anwesende Zeugen wurden von Mitarbeitern der psychosozialen Notfallversorgung betreut. (rn)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen

Michael Lainer, PvD für (rn)

Telefon: Mo. - Fr./7:00 bis 17:00 Uhr: 07121/942-1111
außerhalb dieser Zeiten: 07121/942-2224
E-Mail:reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Reutlingen
Weitere Storys aus Reutlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen