Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Reutlingen mehr verpassen.

20.03.2020 – 16:15

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Tödlicher Verkehrsunfall; Einbruch in Kindergarten und Jugendraum

Reutlingen (ots)

Rottenburg (TÜ): Tödlicher Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der L 371 zwischen Seebronn und Wendelsheim hat eine 64-jährige Frau ihr Leben verloren. Den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei zufolge war die Frau gegen 9.30 Uhr mit ihrem Opel auf der Landesstraße von Wendelsheim in Richtung Seebronn unterwegs, als sie ohne Beteiligung Dritter auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Die nicht angegurtete Fahrerin wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen an der Unfallstelle verstarb. In die Ermittlungen zum Unfallhergang wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Opel musste nach dem Unfall von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt. Zur Unterstützung der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen waren neben dem Rettungsdienst und einem Notarzt auch zahlreichen Einsatzkräften der Feuerwehr im Einsatz. (cw)

Haigerloch (ZAK): Einbruch in Kindergarten und Jugendraum

Ein Einbrecher hat in der Zeit von Donnerstag, 18 Uhr, bis Freitag, acht Uhr, in der Tannwaldstraße in Hart sein Unwesen getrieben. Der Unbekannte stieg über zwei aufgehebelte Fenster in die Räumlichkeiten eines Kindergartens und eines Jugendtreffs ein, die sich im selben Gebäude befinden. Beim Durchstöbern der Schränke fiel dem Täter eine Geldkassette mit einem geringen Bargeldbetrag in die Hände. Der angerichtete Schaden an den beiden Fenstern und dem Inventar beläuft sich auf zirka 400 Euro. Der Polizeiposten Haigerloch hat die Ermittlungen aufgenommen. (ms)

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell