Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

10.08.2019 – 04:56

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Dörenthe, Strohballen brennen

Steinfurt (ots)

Auf einem Feld in Ibbenbüren-Dörenthe, zwischen dem Loismannweg und dem NaturaGart, brennen ca. 2000 Strohballen. Die FW Ibbenbüren sowie der Löschzug Dörenthe sind zur Zeit im Einsatz. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 100.000 Euro. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Während der Löscharbeiten wird die Riesenbecker Straße (L 591) bis über die Mittagsstunden gesperrt sein. Eine Umleitung wurde weiträumig eingerichtet. Fahrzeugführer, die aus Richtung Riesenbeck kommen, werden von der Tecklenburger Straße, in Höhe "Oase-Pumpen", auf die Brumleystraße abgeleitet. Nachfolgend über den Brumleyweg gelangen sie dann auf die Münsterstraße (B 219). Fahrzeugführer die von der B 219 kommen und in Richtung Riesenbeck fahren wollen, können über den Brumleyweg, dann über die Brumleystraße auf die Tecklenburger Straße fahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell