PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

06.03.2020 – 08:36

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Achern, K 5309 - Nach Unfallflucht gestellt

Achern (ots)

Weshalb sich ein 43 Jahre alter Mercedes-Fahrer am späten Donnerstagnachmittag nach einem Unfall vom Ort des Geschehens entfernt hat, ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch. Der 43-Jährige war mutmaßlich aus Unachtsamkeit auf der Infrastrukturstraße nach links von der Fahrbahn abgekommen und räumte hierbei zwei Verkehrsschilder einer Verkehrsinsel ab. Der Unfallverursacher verließ gegen 17:20 Uhr die Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Er ließ seinen Wagen, an dem ein geschätzter Sachschaden von rund 15.000 Euro entstanden ist, selbständig abschleppen und meldete sich später telefonisch beim Polizeirevier Achern/Oberkirch. Zur Instandsetzung der Verkehrsschilder müssen etwa 250 Euro veranschlagt werden. Die Ermittler haben ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg