Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

30.01.2020 – 12:27

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Mahlberg - Unfall verursacht und davongefahren

Mahlberg (ots)

Am Mittwoch gegen 21:10 fuhr ein bislang unbekannter älterer weißer Kombi von der Rastanlage Mahlberg-West auf die A5 in Fahrtrichtung Süden auf. Hierbei übersah er nach bisherigen Erkenntnissen einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Renault. Dessen 66 Jahre alter Fahrer wich nach links aus um eine Kollision zu verhindern und übersieht seinerseits einen auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Hyundai eines 28-Jährigen der gerade den Renault überholen wollte. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde. Es entstand hierbei ein Schaden an den Autos von ungefähr 21.000 Euro. Der Kombi fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer: 0781 21-4200.

/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg