Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

22.01.2020 – 10:21

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Bühl, Altschweier - Ungebremst aufgefahren

Bühl, Altschweier (ots)

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 15.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Dienstagmittag. Ein 51 Jahre alter Audi-Fahrer war gegen 14:55 Uhr auf der L 83 in Richtung Bühl unterwegs, als er an der Kreuzung `An der Gelben Mühle / Bühlertalstraße´ nach links abbiegen wollte. Wegen Gegenverkehrs musste er dabei anhalten. Eine nachfolgende 47 Jahre alte Fahrerin eines weiteren Audi erkannte das stehenden Fahrzeug offenbar aufgrund Unachtsamkeit zu spät und fuhr augenscheinlich ungebremst auf den stehenden A6 des Wartenden auf. Der 51-Jährige und seine Beifahrerin wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Die 47-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg