Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

22.01.2020 – 10:02

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Bühl - Nach Unfall leicht verletzt

Bühl (ots)

Ein Unfall forderte am Dienstagnachmittag neben einer Leichtverletzten und 10.000 Euro Sachschaden auch den Einsatz der Feuerwehr und der Straßenmeisterei. Gegen 14:35 Uhr befuhr eine 62 Jahre alte KIA-Lenkerin die L 86a von Unzhurst kommend in Richtung Moos. An der Einmündung zur K3746 (Weiherstraße) beabsichtige sie mit ihrem Auto nach links auf die L86a in Richtung Bühl-Moos abzubiegen. Dabei missachtete sie jedoch die Vorfahrt einer 57-jährigen Golf-Fahrerin, die von links aus Richtung Moos kam und in Richtung Balzhofen unterwegs war. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die mutmaßliche Unfallverursacherin leicht und wurde durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Wegen auslaufender Betriebsstoffe musste die Feuerwehr Bühl mit zwei Fahrzeugen anrücken und erste Reinigungsmaßnahmen durchführen. Die Straßenmeisterei beauftragte im weiteren Verlauf eine Spezialfirma, um den Fahrbahnbelag zu säubern. Bis gegen 16:15 Uhr musste deswegen die Unfallstelle durch die Polizei abgesichert und zeitweise voll gesperrt werden.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg