Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

18.01.2019 – 10:54

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Unfallflucht in Asperg und in Tamm; Verkehrsunfall im Bereich Remseck am Neckar

Ludwigsburg (ots)

Asperg: Verkehrsunfallflucht

Vermutlich beim Vorbeifahren beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen Alfa Romeo, der am Donnerstag zwischen 11.30 und 13:20 Uhr in der Lehenstraße in Asperg am Fahrbahnrand abgestellt war. Obwohl er dabei einen Sachschaden von etwa 1.200 Euro anrichtete, suchte der Verursacher das Weite. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, entgegen.

Tamm: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Vermutlich ein rot lackiertes Fahrzeug war am Donnerstag zwischen 09:00 und 13:30 Uhr in einen Unfall in der Rotwiesenstraße in Tamm verwickelt. Der bislang unbekannte Fahrzeuglenker streifte vermutlich beim Vorbeifahren einen geparkten Opel und machte sich anschließend aus dem Staub. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro. Während er Unfallaufnahme entdeckten die eingesetzten Beamten rote Lackantragungen an dem Opel. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, in Verbindung zu setzen.

Remseck am Neckar: Fußgängerin schwer verletzt

Schwer verletzt musste der Rettungsdienst am Freitag eine 74 Jahre alte Fußgängerin in ein Krankenhaus bringen, nachdem sie gegen 02:30 Uhr in einen Verkehrsunfall involviert war. Im Bereich des Ortsteils Neckarrems lief die Fußgängerin auf der Landesstraße 1140 in Richtung Schwaikheim. Ein nachfolgender 56-Jähriger, der die Landesstraße mit einem Lkw befuhr, hat die 74-Jährige beim Vorbeifahren mit dem rechten Außenspiegel gestreift. Offenbar hatte er die Fußgängerin aufgrund der Dunkelheit und ihrer dunklen Kleidung übersehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell