PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

24.01.2021 – 19:38

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Emmingen-Liptingen, B 14
B 311) Verkehrsunfall mit vier teils schwer verletzten Personen zwischen Kreisverkehr Hühnerhof und Kreisverkehr Liptingen auf der Bundesstraße 14
311 (24.01.2021)

Emmingen-Liptingen, B 14 / B 311 (ots)

Im Zuge eines Überholvorgangs ist es am Sonntagabend zwischen dem Kreisverkehr Hühnerhof und dem Kreisverkehr Liptingen auf dem in Fahrtrichtung Liptingen zweispurigen Teilstück der Bundesstraße 14 / 311 zu einem heftigen Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und vier teils schwer verletzten Personen gekommen. In der Folge ereigneten sich zudem ein Auffahrunfall.

Ein Fahrer eines Nissans war gegen 17.50 Uhr von Tuttlingen in Richtung Neuhausen unterwegs. Kurz nach dem Kreisverkehr Hühnerhof, auf dem zweispurigen Teilstück der B 14 / B 311, setzte der Nissan-Fahrer auf der teils schneeglatten Bundesstraße zum Überholen eines Mercedes an. Während des Überholvorgangs geriet der Nissan des Überholenden ins Schleudern und prallte gegen den Mercedes. Durch Wucht der Kollision wurde der Mercedes auf die Gegenfahrbahn abgewiesen, wobei es zu einem heftigen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Ford kam. Durch den Unfall erlitten die Beifahrerin des Mercedes und ein Insasse im Ford schwere Verletzungen. Der Fahrer des Nissans sowie der Mercedes-Fahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. Eintreffende Rettungskräfte brachten die verletzten Personen in umliegende Kliniken. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in derzeit noch nicht bekannter Höhe. Auch zu den verletzten Insassen der Fahrzeuge liegen noch keine näheren Daten vor. In der Folge des Unfalls ereignete sich zudem noch ein Auffahrunfall.

Abschleppdienste wurden beauftragt, die nicht mehr fahrbereiten involvierten Fahrzeuge abzutransportieren. Es kann jedoch noch bis zu einer halben Stunde dauern (19.45 Uhr - 20.00 Uhr), bis die Abschleppdienste am Unfallort eintreffen. Die Strecke zwischen dem Kreisverkehr Hühnerhof und dem Kreisverkehr Liptingen ist derzeit noch voll gesperrt. Es besteht eine örtliche Umleitung.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz