PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

28.11.2020 – 10:09

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Schenkenzell/Lkr. Rottweil) Verkehrsunfallflucht und Kennzeichendiebstahl - Zeugenaufruf (28.11.2020)

Schenkenzell (ots)

In Schenkenzell kam es im Verlauf des Freitages im Bereich des Parkplatzes am Bahnhof zu einer Unfallflucht und einem Kennzeichendiebstahl. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug hat offensichtlich beim Ein- oder Ausparken einen geparkten Ford KA im Bereich der Fahrertür touchiert. Hierbei kam es zu einem Sachschaden von ca. 850.- EUR, entsprechende Unfallspuren deuten auf diesen Umstand hin. Weiterhin wurden an diesem Fahrzeug beide Kennzeichen entwendet. Ob der Kennzeichendiebstahl und der Unfallschaden in direktem Zusammenhang stehen ist unklar. Das Polizeirevier Schramberg ist zur Aufklärung der Taten auf Angaben aus der Bevölkerung angewiesen. Wer sachdienlichen Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 07422/27010 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
PHK Harald Klaiber
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
PHK Harald Klaiber
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz