PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

24.11.2020 – 07:54

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Dietingen
Landkreis Rottweil) Unfall beim Überholen (24.11.2020)

K 5562 / Dietingen (ots)

Zwei leicht verletzte Verkehrsteilnehmer und Sachschaden von rund 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am heutigen Dienstagmorgen gegen 06.15 Uhr auf der K 5562 zwischen Dietingen und Böhringen ereignet hat. Ein 52-jähriger VW-Fahrer fuhr auf der Kreisstraße von Dietingen kommend in Richtung Böhringen und überholte einen vorausfahrenden Lkw. Hierbei übersah er den entgegenkommende VW einer 24-Jährigen und kollidierte mit diesem. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW Golf gegen den Lkw gedrückt. Beide VW-Fahrer wurden leicht verletzt und mit Rettungswägen in Krankenhäuser gebracht, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Autos, an denen wirtschaftlicher Totalschaden entstand, mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Sandra Kratzer
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1016
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz