Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

14.07.2020 – 16:47

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Stetten an der Donau) Verkehrsunfall mit leicht verletztem Fahrradfahrer (13.07.2020)

Mühlheim an der Donau (ots)

Leichte Verletzungen erlitt der 14 Jahre alte Lenker eines Fahrrades, der am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr die Donaustraße aus Richtung Mühlheim in Fahrtrichtung Ortsmitte befuhr und mit dem Pkw eines 55-jährigen Pkw-Lenkers kollidierte, der rückwärts aus einer Hofeinfahrt zur Donaustraße fuhr. Der Fahrradfahrer wechselte beim Herannahen an die Hofeinfahrt wegen eines auf der Donaustraße parkenden Pkw auf den rechts an der Donaustraße entlangführenden Gehweg und fuhr anschließend gegen die hintere rechte Fahrzeugseite des rückwärts aus der Hofeinfahrt über den Gehweg fahrenden Pkw.

Der Fahrradfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß eine Prellung an einem Knie. Am Pkw des 55-Jährigen entstand eine Eindellung am hinteren rechten Kotflügel. Das Fahrrad des 14-Jährigen wurde leicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz