Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

13.07.2020 – 16:48

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Wurmlingen) Mitnahme eines ungeeigneten Kleinkindes auf einem Motorroller (10.07.2020)

Wurmlingen (ots)

Nur den Kopf schütteln konnten Polizeibeamte des Verkehrsdienstes Zimmern ob Rottweil am Freitagabend gegen 18.15 Uhr an einer an der Bundesstraße 14 eingerichteten Kontrollstelle im Rahmen des Kontrolltages des Polizeireviers Tuttlingen.

Auf dem entlang der Bundesstraße 14 aus Richtung Weilheim in Richtung Tuttlingen führenden Fahrradweg fuhr der 24-jährige Lenker eines Motorrollers an die Kontrollstelle heran. Die Polizeibeamten erkannten beim Herannahen des Motorrollers, dass der 24-Jährige ein Kleinkind mit Schutzhelm vor sich auf dem Roller platziert hatte.

Die Überprüfung führte zur Feststellung, dass es sich um das 18 Monate alte Kind des Betroffenen handelte. Das Baby war keineswegs geeignet, als Sozius auf dem Roller des Vaters mitzufahren. Da es sich aufgrund der fehlenden Körpergröße nicht festhalten oder abstützen konnte, hatte der Vater das Kind mit einem Babytragegestell an sich selbst fixiert. Zusätzlich war das Kleinkind nicht in der Lage, seinen übergroßen Schutzhelm überhaupt zu tragen. Deshalb hatte der Vater zur Unterstützung eine weitere Fixierung an den Schutzhelm gebastelt, diese mit einem Seil verbunden und sich das Seil um den Nacken gelegt.

Die Fahrt der beiden Personen endete an der Kontrollstelle mit der Untersagung einer Weiterfahrt mit dem Kleinkind als Sozius. Gegen den 24-Jährigen wird bei der zuständigen Bußgeldbehörde eine Bußgeldanzeige vorgelegt. Nach bisherigen Erkenntnissen war er mit dem Kind aus dem Landkreis Rottweil bis an die Kontrollstelle gefahren.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz