Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

30.05.2020 – 09:59

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Schiltach) Radfahrer schwer verletzt

Schiltach (ots)

Schwere Verletzungen hat sich ein Radfahrer bei einer Kollision mit einem Pkw am Freitagmittag auf dem Gemeindeverbindungsweg "Eselbach" zugezogen. Der 23-jährige Mountainbike-Fahrer war gegen 13:50 Uhr zusammen mit seinem 26-jährigen Begleiter mit Pedelec zwischen Aichhalden und Schiltach unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der 23-Jährige in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Audi kollidierte und zu Sturz kam. Der 71-jährige Audi-Fahrer versuchte noch auszuweichen und lenkte sein Fahrzeug in ein angrenzendes Wiesengrundstück, wo er zum Stehen kam. Der nachfolgende 26-jährige Pedelec-Fahrer konnte sein Fahrrad ebenfalls nicht mehr rechtzeitig abbremsen und streifte in der Folge den stehenden Audi. Der 23-Jährige Unfallverursacher zog sich durch den Verkehrsunfall schwere Verletzungen zu und wurde durch einen Rettungshubschrauber in ein örtliches Klinikum eingeliefert. Sein Begleiter blieb unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Herkommer, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz