Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

20.01.2020 – 20:32

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Tuttlingen) Brand in einer Wohnung mit Verletzten 20.01.2020

Tuttlingen (ots)

Noch nicht geklärt ist die Ursache des Brandes in einer Wohnung in einem Mehrfamiliengebäude in der Zeughausstraße, der am heutigen Montag gegen 09.15 Uhr beim Polizeipräsidium Konstanz gemeldet wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen entwickelte sich der Brand in einer Wohnung im ersten Obergeschoss des Gebäudes in einem Schlafzimmer. Der Brand wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Tuttlingen gelöscht. Der 78-jährige Bewohner der betroffenen Wohnung erlitt eine schwere Rauchgasintoxikation und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen werden musste. Ein weiterer Bewohner des Gebäudes im Alter von 58 Jahren musste wegen einer leichten Rauchgasvergiftung im Krankenhaus behandelt werden. Der bei dem Brand entstandene Schaden ist noch nicht festgestellt. Die Staatsanwaltschaft Rottweil ordnete zur Klärung der Brandursache die Beiziehung eines Brandsachverständigen an.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Tuttlingen
Weitere Meldungen aus Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz