Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

17.01.2020 – 16:41

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Durchhausen) Brand eines im Neubau befindlichen Einfamilienhauses 17.01.2020

Durchhausen (ots)

Der Brand eines Einfamilienhauses in einem Neubaugebiet am südöstlichen Ortsrand von Durchhausen wurde am heutigen Freitag gegen 09.30 Uhr beim Polizeipräsidium Konstanz gemeldet. Festgestellt wurde, dass das Dach eines noch nicht bezogenen Einfamilienhauses in der Straße "Am Buchwald" in Brand geraten war. Das Feuer, das auf dem Flachdach einer Garage entstanden war, hatte auf das in Holzständerbauweise errichtete Einfamilienhaus übergegriffen. Der Brand wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Durchhausen mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Trossingen gelöscht. Der Brandschaden am Gebäude wird auf etwa 150.000 Euro geschätzt. Ob der Neubau angesichts des Brandschadens reparaturfähig ist, muss noch geklärt werden. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte als Brandursache die Verschweißung von Bitumen am Donnerstag auf dem Flachdach der an das Wohnhaus angebauten Garage in Frage kommen. Ein 62-jähriger Mann, der auf den Brand aufmerksam wurde, erlitt bei einem Löschversuch eine Rauchgasvergiftung. Er wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen des Polizeipostens Trossingen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz