Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

02.01.2020 – 17:40

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Hohenfels) Gewahrsam nach Alkoholmissbrauch

Hohenfels (ots)

Nicht zu beruhigen war in der Neujahrsnacht nach 02.00 Uhr eine 43-jährige Frau, die offensichtlich dem Alkohol zu sehr zugesprochen hatte. Nachdem ein erster Einsatz des Polizeireviers Stockach an der Wohnadresse der Betroffenen zum Ergebnis geführt hatte, dass man die Angelegenheit dort innerhalb der Familie regeln wolle, führte die Erfolglosigkeit dieses Versuchs zu einem zweiten Einsatz mit Gewahrsamsnahme der Betroffenen. Nach der Feststellung der Gewahrsamsfähigkeit in einem Krankenhaus durfte die Störerin den Rest der Nacht in der Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers verbringen. Sie ließ sich im Rahmen der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen mehrfach dazu hinreißen, die eingesetzten Polizeibeamten zu beleidigen. Gegen die 43-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung eingeleitet. Die Übernachtung in der Gewahrsamseinrichtung wird kostenpflichtig berechnet.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz