Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

19.09.2019 – 11:59

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

Konstanz (ots)

   -- 

Allensbach-Hegne

Diebstahl

Ein unbekannter Täter entwendete am Dienstag zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr ein beim Bahnhaltepunkt Hegne abgestelltes E-Bike der Marke "MTB", Typ Giant. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Allensbach, Tel. 07533/97149, in Verbindung zu setzen.

Radolfzell

Unfallflucht nach Parkrempler

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken kam es am Mittwoch zwischen 09.00 Uhr und 11.00 Uhr auf dem Parkplatz der Firma "Bürkle" in der Walter-Schellenberg-Straße zu einem Sachschaden von rund 2.000 Euro. Ein unbekannter Lenker eines vermutlich weißen Fahrzeugs war gegen einen abgestellten Citroen Berlingo geprallt und anschließend weitergefahren, ohne sich um den angerichteten Sachschaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Radolfzell, Tel. 07732/95066-0, entgegen.

Moos

Sachbeschädigung

Zeugen sucht die Polizei zu einer Sachbeschädigung, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Straße "Im Moosfeld" begangen wurde. Ein unbekannter Täter verschaffte sich Zugang zu einem fertigen Rohbau und öffnete im Keller den Hauptwasserhahn. Erst am Folgetag wurde durch den Vorarbeiter das fließende Wasser fest- und abgestellt. Nach den ersten Schätzungen liefen etwa 60.000 Liter Wasser in den Keller. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte bislang noch nicht beziffert werden. Personen, die in der Nacht Verdächtiges in der Straße wahrgenommen haben, werden gebeten, sich an den Polizeiposten Gaienhofen, Tel. 07735-97100, zu wenden.

Steißlingen

Verkehrsunfall

Leicht verletzt wurde ein 34-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen gegen 07.15 Uhr im Einmündungsbereich der Singener Straße / Lange Straße. Ein 53-jähriger Pkw-Lenker befuhr die Lange Straße und wollte nach rechts in die Singener Straße abbiegen. Hierbei kollidiert er mit dem 34-jährigen E-Bike-Fahrer, der auf dem Geh-/Radweg ortseinwärts entgegen der Fahrtrichtung unterwegs war. Bei dem anschließenden Sturz verletzte sich der 34-Jährige und wurde vorsorglich zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Volkertshausen / A98

Auffahrunfall

Sachschaden von rund 8.000 Euro ist die Folge eines Auffahrunfalls am Mittwochmorgen gegen 07.30 Uhr auf der A 98. Eine 18-jährige VW-Fahrerin war vermutlich aufgrund Unachtsamkeit auf den Opel eines vor ihr verkehrsbedingt abbremsenden 48-jährigen Mannes aufgefahren. Durch den Aufprall wurde niemand verletzt.

Stockach - Wahlwies

Pkw erfasst Fahrradfahrer - Zeugenaufruf

Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 10.15 Uhr auf der Leonhardstraße ereignet haben soll. Wie ein 24-jähriger Radfahrer gegenüber der Polizei angab, befuhr er die Leonhardstraße, als ihn ein von hinten kommender Pkw angefahren habe, woraufhin er gestürzt sei. Der Fahrzeugführer habe kurz gebremst, sei anschließend jedoch weitergefahren. Durch Bekannte wurde der 24-Jährige zu einem Arzt gebracht, der ihn in ein Krankenhaus zu weiteren Untersuchungen überwies. Personen, die den Unfall beobachtet oder Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Stockach, Tel. 07771/9391-0, zu melden.

Deggelmann, Tel. 07531&995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz