Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

26.05.2020 – 13:30

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Bei Verkehrskontrolle mehrere Straftaten festgestellt

Karlsruhe (ots)

Bei der Kontrolle eines Autofahrers mussten die Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz in der Nacht auf Dienstag gleich mehrere Straftaten feststellen.

Die Polizisten hatten am späten Montagabend eine Kontrollstelle am Schlossplatz eingerichtet. Kurz vor Mitternacht fiel den Beamten dabei ein Mercedes auf, der beim Erkennen der Kontrollstelle flüchten wollte. Das Fahrzeug konnte jedoch in der Kronenstraße eingeholt und angehalten werden.

Der 24-jährige Fahrer des Wagens händigte den Polizisten bei der anschließenden Kontrolle einen ausländischen Führerschein aus, den die Beamten jedoch schnell als Fälschung erfassten. Bei den weiteren Überprüfungen konnten zudem bei den beiden 32 und 38 Jahre alten Mitfahrern mehrere Gramm Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Ein Drogenvortest verlief beim 24-jährigen Fahrzeugführer jedoch negativ.

Der 24-Jährige muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Urkundenfälschung verantworten müssen, seine beiden Mitfahrer erwarten Anzeigen wegen Drogenbesitzes.

Florian Herr, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe