Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

24.02.2020 – 13:39

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Einbrüche in Einfamilienhäuser

Karlsruhe (ots)

Gleich zu zwei Einbrüchen im Stadtgebiet von Karlsruhe kam es am vergangenen Wochenende.

Unbekannte verschafften sich am Freitag gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Rheinbergstraße in Karlsruhe-Knielingen. Zwischen 17:15 Uhr und 21:50 Uhr gelangten Diebe über die aufgehebelte Terrassentür in das Wohnhaus. Im Inneren durchsuchten sie Schränke und Kommoden in mehrere Räumlichkeiten. Ob die Eindringlinge bei ihrer Suche fündig wurden, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

Zu einem weiteren Einbruch kam es im Zeitraum von Donnerstagnachmittag bis Samstagnachmittag. Auch hier drangen die Täter gewaltsam über ein Fenster in die Doppelhaushälfte in der Zietenstraße in Karlsruhe-Mühlburg ein. Da den Einbrechern das Öffnen einer verschlossenen Tür im Inneren des Hauses misslang, gaben sie vermutlich ihr Vorhaben auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann oder Beobachtungen gemacht hat, die im Zusammenhang mit den zwei Einbrüchen stehen, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-West unter 0721/666-3611 in Verbindung zu setzen.

Sigrid Lässig, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe