Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

04.10.2019 – 16:11

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Hambrücken - Kreuzungsunfall mit einer Leichtverletzten - Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe (ots)

In Hambrücken kam es am Donnerstag gegen 16:30 Uhr an der Kreuzung Wiesenstraße/Kirchstraße zu einem Unfall zwischen zwei Pkws. Da die Unfallbeteiligten widersprüchliche Angaben zum Hergang machen, ist die Polizei nun auf der Suche nach Zeugen.

Nach den bisherigen polizeilichen Feststellungen bog eine 64-jährige Pkw-Fahrerin von der Wiesenstraße nach rechts auf die vorfahrtsberechtigte Kirchstraße ein und kollidierte dabei mit dem Auto eines in Richtung Ortskern fahrenden 73-Jährigen.

Beim Unfallgeschehen zog sich die 64-Jährige leichte Verletzungen zu. Eine ärztliche Versorgung vor Ort war glücklicherweise nicht erforderlich. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 6500,- Euro.

Aufgrund widersprüchlicher Angaben zum Unfallhergang bittet die Polizei nun Zeugen des Unfalls um ihre Mitteilung an das Polizeirevier Philippsburg unter 07256/93290.

Kai Kremer, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe