Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

04.10.2019 – 12:56

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - 17-Jähriger unter Alkoholeinwirkung auf entwendetem Kleinkraftrad festgestellt

Karlsruhe (ots)

Während Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach am Donnerstag gegen 05:20 Uhr eine Verkehrskontrolle im Bereich der Blumentorstraße durchführten, bemerkten sie plötzlich einen Rollerfahrer, welcher sich verbotswidrig von der Pfintalstraße kommend in Richtung Blumentorstraße bewegte. Daraufhin wurde die Kontrolle abgebrochen und die Verfolgung des Kleinkraftradrollers aufgenommen.

Als der Fahrzeugführer, welcher alleine auf dem Roller saß, dies bemerkte, beschleunigte er. Die Polizisten schalteten Blaulicht ein und fuhren dem Roller weiter hinterher. In einer Rechtskurve nach der Einmündung Pfinztalstraße / Blumentorstraße verlor der Rollerfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Er zog sich hierbei leichte Verletzungen zu, verzichtete jedoch auf eine ärztliche Behandlung. Der Roller wies Aufbruchspuren auf und verfügte über kein Versicherungskennzeichen. Wie Ermittlungen vor Ort ergaben, handelte es sich um ein als gestohlen gemeldetes Fahrzeug. Der 17-Jährige wurde daraufhin festgenommen. Bei einem im Anschluss durchgeführten Alkoholtest stellte sich heraus, dass der Jugendliche etwa 1,8 Promille intus hatte. Der Roller wurde sichergestellt.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe