Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

11.02.2019 – 11:32

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Betrunkener Autofahrer kollidiert mit Verkehrszeichen

Pforzheim (ots)

Ein mit 1,8 Promille betrunkener Autofahrer musste am Samstagmorgen seinen Führerschein abgeben, nachdem er absolut fahruntüchtig gegen ein Verkehrszeichen gefahren war. Um 07.20 Uhr beabsichtigte der 33 Jahre alte Ford-Fahrer von der Zerrennerstraße aus nach links in die Goethestraße abzubiegen. Aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit und festgestellten Alkoholisierung kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen ein Verkehrszeichen. Neben einer Blutprobe durfte der Mann auch gleich seinen Führerschein abgeben. Sein Auto wurde mit einem Sachschaden von rund 5.000 Euro abgeschleppt.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung