Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

11.02.2019 – 11:15

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Wurmberg - Einbruch in Einfamilienhaus

Wurmberg (ots)

Möglicherweise bei seinem weiteren Vorhaben gestört wurde am Freitagabend ein Einbrecher in der Wurmberger Klosterwaldstraße. Über das ebenerdige Schlafzimmerfenster gelang es dem Täter über die Gebäuderückseite gewaltsam in das Einfamilienhaus einzudringen. Als die Hausbesitzer um 20.15 Uhr zu ihrem Anwesen zurückkehrten, unterhielten sie sich noch vor dem Haus mit Bekannten, was der Einbrecher mitbekommen haben könnte. Ohne Schränke oder Behältnisse zu durchwühlen, dürfte der Eindringling ohne Beute wieder durch das aufgebrochene Fenster unerkannt verschwunden sein, so dass er lediglich Sachschaden hinterließ. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Mühlacker unter 07041/9693-0 entgegen.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung