Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

27.11.2018 – 14:53

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Ötisheim - Beim Kochen eingeschlafen - Brandalarm ausgelöst

Enzkreis (ots)

Einen Brandalarm hatte ein 30-jähriger Syrer am Montagnachmittag in seiner Unterkunft in der Straße Im Bruch ausgelöst. Der Mann wurde während er sich das Essen zubereitete müde und legte sich in sein Bett. Das Essen brannte an und ein Feuer griff auf die Dunstabzugshaube und Teile der Küche über. Durch den Brandalarm wurde die Feuerwehr kurz nach 18.00 Uhr alarmiert. Die Wehrleute konnten das Feuer schnell löschen. Der Schaden wird auf ca. 3000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Der 30-Jährige hatte bereits das dritte Mal innerhalb weniger Tage durch sein Verhalten einen Brandalarm ausgelöst.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung