Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

27.11.2018 – 13:55

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Betrunkene 32-Jährige leistet Widerstand

Pforzheim (ots)

Eine deutlich unter dem Einfluss von Alkohol und möglicherweise auch anderen berauschenden Mitteln stehende 32-Jährige erforderte am Montagabend den Einsatz von gleich zwei Streifenwagenbesatzungen. Um 20.00 Uhr wurde der Polizei von einem Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Westlichen Karl-Friedrich-Straße eine betrunkene und randalierende Frau im Hausflur gemeldet. Die dort nicht wohnhafte und offenbar betrunkene Litauerin schrie auch noch beim Eintreffen der Beamten des Polizeireviers Pforzheim-Süd laut im Treppenhaus herum und spuckte in deren Richtung. Erst nachdem die Frau einem ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam, die Beamten fortwährend beleidigte und auch noch Gegenstände aus ihrer Handtasche auf die Polizisten warf, wurde ihr der Gewahrsam angedroht. Nachdem sie auch noch versuchte nach den Beamten zu treten und diese zu schlagen, wurde sie letztlich auf dem Boden abgelegt und festgenommen. Bevor die zweite erforderlich gewordene Funkstreife anrückte, hatte sie einen Polizisten in den Rücken getreten und an seinem Daumen verletzt. Seinen Dienst konnte der Beamte fortsetzen. Auch auf der Wache des Polizeireviers Pforzheim-Nord schrie die Frau lauthals herum. Ein hinzugezogener Arzt bescheinigte für die Nacht ihre Haftfähigkeit und erhob eine Blutprobe.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell