Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

13.07.2018 – 12:00

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Auffahrunfall Kanzlerstraße mit leicht verletzter Person

Pforzheim (ots)

Am Freitagmorgen, 13.07.2018, gegen 07.30 Uhr kam es auf der Kanzlerstraße in Höhe der neuen Buckenbergauffahrt zu einem Auffahrunfall, bei welchem eine 45 Jahre alte VW-Fahrerin leicht verletzt wurde und ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro entstand. Ein 49-jähriger Audi-Fahrer wollte im dortigen Bereich in Richtung Altgefäll abbiegen und hatte sich daher besonders auf den von links kommenden Verkehr konzentriert. Hierbei übersah er die verkehrsbedingt wartende VW-Fahrerin direkt vor ihm und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 45-Jährige wurde durch das DRK leicht verletzt zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Lea Dittrich, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe