Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

13.07.2018 – 11:39

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Auffälliges Verhalten eines Verkehrsteilnehmers - Zeugenaufruf

Pforzheim (ots)

Am Donnerstag, 12.07.2018, gegen 15.00 Uhr ereignete sich in der Eutinger Straße im Bereich der Baustelle nahe der Stückelhäldenstraße eine Verkehrssituation, bei welcher zwei Pkw-Lenker aufgrund des dortigen Reißverschlussverfahrens miteinander in Konflikt gerieten. Ein Verkehrsunfall konnte lediglich durch starkes Abbremsen der beteiligten 35-jährigen Ford-Fahrerin verhindert werden. Um zu klären, ob möglicherweise ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch den anderen Verkehrsteilnehmer stattgefunden hat, bittet die Polizei Personen, welche zum genannten Zeitpunkt den Vorfall beobachtet haben, sich beim Polizeirevier Pforzheim-Nord unter 07231/186-3211 zu melden.

Lea Dittrich, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung