PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

06.09.2020 – 05:04

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Dörzbach: Spritztour endet tödlich

Hohelohekreis (ots)

Am Sonntag, 00.45 Uhr, wurde durch einen Anwohner in Dörzbach ein Verkehrsunfall gemeldet. Beteiligt sei ein Zweirad, das mit 2 Personen besetzt, allein beteiligt von der Fahrbahn abgekommen sei. Vor Ort konnten die eintreffenden Streifen feststellen, dass für einen 17-Jährigen die Fahrt tödlich endete. Ersten Ermittlungen zufolge kam ein Motorroller aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, die Fahrt endete in einem Wiesenstück. Hier zog sich der 17-Jährige beim Sturz tödliche Verletzungen zu. Der am Unfall ebenfalls beteiligte 15-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Beide trugen keinen Helm. Die Fahrereigenschaft ist bislang nicht abschließend geklärt. Die Ermittlungen wurden durch das Verkehrskommissariat Tauberbischofsheim aufgenommen. Zur Unfallaufnahme war die Feuerwehr mit 2 Fahrzeugen und 6 Mann, der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und Notarzt vor Ort. Am Motorroller entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
E-Mail: heilbronn.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn