Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

25.06.2020 – 13:28

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.06.2020 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn

Heilbronn (ots)

Ilsfeld: Zwei Leichtverletzte und 30.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

Zwei Leichtverletzte und etwa 30.000 Euro sind das Ergebnis eines Zusammenstoßes am Montagmittag in Ilsfeld. Ein 25-jähriger BMW-Fahrer bog gegen 12 Uhr von der Schwabenstraße in die Robert-Mayer-Straße ein und kollidierte im Einmündungsbereich mit dem BMW einer 66-Jährigen. Die BMWs kollidieren frontal, da der 25-Jährige vermutlich die Kurve schnitt. Beide Fahrer wurden leicht verletzt und an der Unfallstelle von einer Rettungswagenbesatzung behandelt.

Bad Friedrichshall: Fahrzeugbrand

Vermutlich ein technischer Defekt war die Ursache eines Fahrzeugbrandes am Mittwochabend in Bad Friedrichshall. Der Ford eines 35-Jährigen fing gegen 20.30 Uhr in der Straße "Untere Au" Feuer. Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Der Ford war nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Nordheim: Mit über 1,6 Promille gegen Baum und Wegweiser

Mit 1,66 Promille war ein 22-Jähriger in der Nacht auf Donnerstag zwischen Leingarten und Nordheim unterwegs. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und seinem Alkoholpegel kam der Kia-Fahrer in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit seinem Fahrzeug mit einem Baum und anschließend mit einem Wegweiser am Nordheimer Ortseingang. Hier war die Fahrt für den jungen Mann beendet. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der 22-Jährige musste seinen Führerschein bei den Beamten lassen und eine Blutprobe abgeben.

Schwaigern: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Vermutlich beim Ausparken hat eine unbekannte Person am Mittwochmorgen mit ihrem Fahrzeug einen geparkten Mercedes-Bus in Schwaigern beschädigt. Die V-Klasse eines 39-Jährigen war zwischen 9 Uhr und 9.30 Uhr in der Straße am Marktplatz geparkt. Hier wurde das Fahrzeug beschädigt. Die unbekannte Person meldete sich weder beim 39-Jährigen noch zeigte sie den Unfall bei der Polizei an. An dem Mercedes entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Wer den Unfall gesehen hat oder Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Lauffen, Telefonnummer 07133 2090, zu melden.

Heilbronn: Vier Leichtverletzte bei Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

Vier Leichtverletzte sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Mittwochnachmittag in Heilbronn. Ein 73-jähriger LKW-Fahrer musste gegen 14 Uhr auf der Neckarsulmer Straße auf Höhe eines BMW-Autohauses verkehrsbedingt anhalten. Die hinter ihm fahrende Golf-Fahrerin konnte anhalten, Der folgende 35-Jährige konnte seinen Peugeot nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Golf auf. Dieser wurde durch den Aufprall auf den LKW aufgeschoben. Eine dahinterfahrende 19-Jährige übersah den Unfall offensichtlich und fuhr mit ihrem Mini Cooper auf den Peugeot auf. Durch den Zusammenstoß wurden die 19-Jährige, der Peugeot-Fahrer, sowie die 50-jährige VW-Lenkerin und ihre Beifahrerin leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Zeugen, die den Unfall gesehen haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier Heilbronn, Telefonnummer 07131 1042500 zu melden.

Heilbronn: Eine Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Leicht verletzt wurde eine 39-Jährige am Mittwochmittag in Heilbronn als zunächst eine 53-Jährige mit ihrem Peugeot auf den Fiat Ducato Bus der 39-Jährigen und unmittelbar danach ein 72-Jähriger mit seinem Ford auf den Peugeot der 53-Jährigen auffuhr. Die Fiat-Fahrerin musste gegen 13.30 Uhr auf der Karl-Wüst-Straße verkehrsbedingt halten. Die hinterherfahrenden Fahrzeuge fuhren aufeinander auf. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 4.500 Euro.

Heilbronn: VW Bus beschädigt- Verursacher flüchtet

Wer hat gesehen wie ein VW Bus am Mittwochmorgen in Heilbronn beschädigt wurde? Der T6 einer Firma aus Leingarten wurde von einer unbekannten Person zwischen 9.30 und 10.30 Uhr in der Turmstraße beschädigt. Die Person fuhr davon und meldete den Unfall weder dem Halter noch der Polizei. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Das Polizeirevier Heilbronn hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise auf den Unfallverursacher unter der Telefonnummer 07131 1042500 entgegen.

Heilbronn: Brennende Tanne

Vermutlich Funkenflug bei Schweißarbeiten war die Ursache, dass eine Tanne am Mittwochabend Feuer fing. Gegen 18.30 Uhr brannte der Baum in der Güglinger Straße. Durch die schnelle Reaktion der Nachbarschaft konnte das Feuer unter Einsatz mehrerer Gartenschläuche unter Kontrolle gebracht und letztendlich gelöscht werden. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort. Außer der Tanne wurde nichts beschädigt.

Heilbronn: Zeugen nach Autorennen gesucht

Ein weißer Mercedes AMG soll sich am Mittwochmittag zwischen Heilbronn und Neckarsulm ein Rennen mit einem goldenen BMW geliefert haben. Eine 60-Jährige wurde gegen 14 Uhr auf der Neckarsulmer Straße zwischen Heilbronn und der Karl-Wüst-Brücke von den beiden Fahrzeugen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit rechts überholt. Zwischen ihrem Fahrzeug und dem Mercedes kam es beinahe zu einer Kollision. An der roten Ampel an der Karl-Wüst-Brücke haben die beiden Autos angehalten und mit dem Gas gespielt. In der Folge setzten sie ihr "Rennen" in Richtung Neckarsulm fort. Hierbei haben sie eine größere Fahrzeugkolonne, teilweise auch rechts, überholt. Das Polizeirevier Heilbronn hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise auf die Fahrer geben können, das Rennen beobachten konnten oder von den Fahrern gefährdet wurden, sich unter der Telefonnummer 07131 1042500, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 13
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn