Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

12.02.2020 – 15:20

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.02.2020 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots)

Aglasterhausen: PKW knallte in Verkehrsinsel

Rund 2.500 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Dienstagmorgen, gegen 11 Uhr, in der Grubenstraße in Aglasterhausen. Eine VW-Fahrerin kam aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und kollidierte auf einer Verkehrsinsel mit einem Baum. Bei dem Aufprall wurde die 66-jährige Fahrerin verletzt. Sie musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden.

Buchen: Unbekannter Bürger hinterließ hilfreiche Nachricht

Eine 83-Jährige Fahrerin beschädigte am Dienstag, gegen 14.45 Uhr, auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Buchener Daimlerstraße beim Rückwärtsausparken zwei geparkte Fahrzeuge und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern machte sich die Frau aus dem Staub. Dank eines aufmerksamen Bürgers, der das Kfz-Kennzeichen notierte und an den beschädigten Fahrzeugen hinterließ, konnte die Schadensverursacherin ermittelt werden.

Walldürn: Bauarbeiter stürzte in die Tiefe

Schwer verletzt wurde ein Arbeiter am Dienstagmittag auf einer Baustelle in der Walldürner Laurentiusstraße. Der Mann betrat eine unbefestigte Bautreppe, die vom Erdgeschoss ins Obergeschoss führte. Aus ungeklärter Ursache stützte der Bauarbeiter mit samt Treppe mehrere Meter in die Tiefe. Der Arbeiter erlitt hierbei schwere Verletzungen, so dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen wurde. Vor Ort waren mehrere Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, sowie Beamte des Polizeipräsidiums Heilbronn, die auch den Landeplatz des Rettungshubschraubers absicherten.

Buchen: Fahrfehler im Kreisverkehr

Ein Unfall ereignete sich am Mittwoch kurz vor 10 Uhr, in der Straße Am Haag in Buchen. Eine 81-Jährige Frau fuhr mit ihrem Opel Corsa durch den Kreisverkehr. Hierbei stieß ihr Kleinwagen offenbar mit dem vorderen Rad an den Bordstein. Dabei verriss die Fahrerin wohl das Lenkrad. Der Opel überquerte daraufhin die Gegenfahrbahn und kam erst auf einen anliegenden Parkplatz zum Stehen. Währenddessen streifte der Opel ein parkendes Auto und knallte letztendlich gegen einen Baum. Dabei entstand ein Sachschaden von 8.000 Euro. Die Fahrerin des PKW wurde dabei leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 11
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Heilbronn
Weitere Meldungen aus Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn