PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

01.12.2021 – 12:32

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Sachbeschädigungen an Forstfahrzeugen - Zeugen gesucht

Müllheim (ots)

Im Müllheimer Eichwald wurden vergangenes Wochenende, 27.11.2021, 17:00 Uhr bis 29.11.2021, 08:00 Uhr, Arbeitsgeräte und Schutzwägen zweier Forstunternehmer durch das Ausbringen von vermutlich Buttersäure beschädigt.

In insgesamt zwei Forstschleppern wurde die Flüssigkeit im Innenraum verteilt. Zu einem der Schlepper verschaffte sich die Täterschaft gewaltsam Zugang. Weiterhin wurde die selbe Flüssigkeit in zwei Forstwägen ausgebracht. Zudem wurde ein Absperrbanner entwendet. Die Fahrzeuge/Schutzwägen befanden sich im Bereich Nikolausweg/Rote Lachen Weg sowie im Kohlackerweg.

Sowohl die Fahrzeuge als auch die Schutzwägen konnten aufgrund der stark übelriechenden Substanz vorerst nicht mehr benutzt werden und mussten professionell gereinigt werden. An dem beschädigten Forstschlepper entstand Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro, der Diebstahlschaden durch das entwendete Absperrbanner beläuft sich auf ca. 150 Euro. Die Kosten für die Reinigung der Fahrzeuge sowie die Höhe des Nutzungsausfalls können nicht genau beziffert werden.

Zeugen, welche die Taten beobachtet haben oder Hinweise auf die Täterschaft geben können, werden gebeten, sich unter 07631/1788-0 beim Polizeirevier Müllheim zu melden.

RM/FH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg

Polizeirevier Müllheim
- Führungsgruppe -
Florian Hutter

Telefon: 07631/1788-153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg