PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

18.10.2021 – 14:44

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Titisee-Neustadt - Körperverletzung

Freiburg (ots)

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Stadt Titisee-Neustadt; OT: Neustadt]

Am 16.10.2021 gegen 4 Uhr kam es in der Hauptstraße in Höhe der Hausnummer 10 zu einer Auseinandersetzung, in deren Folge es zu einer Körperverletzung kam. Die zwei Beteiligten hatten nach derzeitigem Ermittlungsstand im Laufe des Abends diverse Meinungsverschiedenheiten. Die Situation eskalierte demnach, als der 19-jährige Beschuldigte auf die Freundin des 22-jährigen Geschädigten zuging.

Der Geschädigte stellte sich schützend vor seine Freundin, woraufhin der Beschuldigte ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht schlug. Nachdem die Polizei hinzugerufen wurde flüchtete der Beschuldigte, sodass er trotz sofort eingeleiteter Fahndung nicht mehr aufgefunden werden konnte. Durch die Schläge wurde der Geschädigte im Gesicht verletzt, weshalb das DRK hinzugerufen wurde. Das DRK verbrachte den Geschädigten zur weiteren Behandlung in eine nahegelegene Klinik. Gegen den Beschuldigten wurde nun ein Strafverfahren eingeleitet.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet eventuelle Zeugen des Vorfalles, sich unter der Telefonnummer 07651/9336-0 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
S.B. 07651/9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg