PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

01.08.2021 – 12:13

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: -Rheinfelden
Radfahrerin verursacht Verkehrsunfall und flüchtet
ZEUGENAUFRUF-

Freiburg (ots)

Am Freitag, 30.07.2021 gegen 11.40 Uhr beschädigte auf dem Parkplatz des Toom-Baumarktes eine bislang unbekannte Radfahrerin beim Absteigen von ihrem Rad einen links von ihr geparkten Roller.

Beim Absteigen von ihrem Rad verlor sie das Gleichgewicht und fiel über den neben ihr geparkten Motorroller. Dieser wurde dabei beschädigt.

Da die Frau nicht selbstständig aufstehen konnte, half ihr ein junger Mann beim Aufstehen und stellte dabei auch den Roller auf.

Anschließend verließ die Radfahrerin die Unfallstelle. Bei der Radfahrerin soll es sich um eine braunhaarige, 50jährige und 160 cm große Frau mit einer bunten Bluse gehandelt haben.

Zudem hatte sich die Radfahrerin durch den Sturz am Kopf verletzt. Am Roller entstand ein Sachschaden von ca. 800 Euro.

Das Polizeirevier Rheinfelden hat die weiteren Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen.

Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Rheinfelden zu melden (Telefonnummer 07623/7404-0)

cs/rr

PP FR, FLZ / MP

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg