PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

21.01.2021 – 12:01

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Folgemeldung zu: Albbruck: Kollision zwischen Lkw und Pkw - B 34 komplett gesperrt - Autofahrer schwer verletzt

Freiburg (ots)

Ein 20 Jahre alter Audi-Fahrer war auf der B 34 in Richtung Bad Säckingen unterwegs. Zwischen Dogern und Albbruck kam er auf die linke Fahrbahnseite und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Es besteht der Verdacht, dass der Autofahrer eingeschlafen war. Der Mann wurde in seinem Wagen eingeklemmt. Nachdem er von der Feuerwehr befreit werden konnte, kam er ins Krankenhaus nach Waldshut. Der Autofahrer zog sich schwere, nach derzeitigem Kenntnisstand aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen zu. Der 51 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb unversehrt. Der Audi und die Sattelzugmaschine wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden dürfte bei rund 20000 Euro beim Audi und ca. 60000 Euro bei der Sattelzugmaschine liegen. Eine Fachfirma reinigte die Fahrbahn. Die Bundesstraße war bis gegen 11:15 Uhr gesperrt. Auf der Umleitungsstrecke kam es zu Behinderungen.

Erstmeldung:

Nach einer Kollision zwischen einem Lkw und Pkw am Donnerstag, 21.01.2021, gegen 07:00 Uhr, auf der B 34 in Höhe Albbruck ist die B 34 komplett gesperrt. Die Rettungsmaßnahmen dauern an. Eine Umleitungsstrecke wird eingerichtet. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Er wird nachberichtet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Kontaktdaten anzeigen

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg