PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

01.12.2020 – 08:30

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Landkreis Lörrach: Wintereinbruch - zahlreiche Unfälle - Verkehrsbehinderungen (Stand: 8.25 Uhr)

Freiburg (ots)

Am heutigen Dienstagmorgen, 01.12.2020, kam es auf vielen Straßen im Landkreis Lörrach zu Unfällen. Zumeist blieb es hierbei bei Sachschäden.

  Ein Unfall, der sich gegen 7 Uhr, auf der B316 beim Hagenbacher Hof ereignete, führt derzeit zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Nach derzeitigem Stand geriet ein Auto ins Schleudern und stieß mit zwei Fahrzeugen im Gegenverkehr zusammen. Zwei Autofahrer wurde hierbei leicht verletzt. Auch auf den Umfahrungsstrecken kam es zu Unfällen.

  Ein weiterer Unfall ereignete sich gegen 7.45 Uhr auf der L138 beim Schwimmbad Steinen. Hier kam ein Kleintransporter von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Drei Insassen wurden leicht verletzt.

  Auf der B317 über den Feldberg und auf der L126 zwischen Todtnau und Oberried gilt Schneekettenpflicht für Lkw. Hier haben sich bereits mehrere Lkw festgefahren.

  Die Abschleppunternehmen und der Winterdienst sind jeweils im Einsatz.

  Es wird gebeten die Durchsagen des Verkehrswarnfunkes zu beachten.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Philipp Meier und Jörg Kiefer
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg