PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

25.11.2020 – 11:39

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Ibach: Frau überschlägt sich mit ihrem Auto - leicht verletzt - roter unbekannter SUV soll beteiligt gewesen sein

Freiburg (ots)

Eine junge Autofahrerin hat sich am Dienstag, 24.11.2020, mit ihrem Wagen auf der L 150 bei Ibach-Mutterslehen überschlagen. Die 21-jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Gegen 13:40 Uhr war die Frau mit ihrem Opel Corsa kurz vor Mutterslehen von der Straße abgekommen, nachdem sie einem roten unbekannten SUV ausgewichen war. Dieser hatte nach Angaben der Frau ihren Fahrstreifen gequert, um auf den Parkplatz "Schutzhütte" zu fahren. Dieser SUV war bei Eintreffen der Rettungskräfte nicht mehr vor Ort. Er soll Waldshuter Kennzeichen gehabt haben. Am Opel der Frau entstand Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Die Verkehrspolizei in Waldshut-Tiengen hat die Ermittlungen übernommen (Kontakt 07751 8963-0).

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg