PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

25.11.2020 – 11:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weilheim: Autofahrerin verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer

Freiburg (ots)

Am Dienstag, 24.11.2020, hat sich eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der K 6556 zwischen Waldhaus und Nöggenschwiel schwer verletzt. Ein 79-jähriger Dacia-Fahrer hatte gegen 14:20 Uhr die Absicht, aus einem Gemeindeverbindungsweg die bevorrechtigte Kreisstraße zu queren. Dabei habe er die herannahende Autofahrerin aufgrund der blendenden Sonne nicht wahrgenommen, so die Einlassungen des Dacia-Fahrers. Es kam zum Streifvorgang mit dem Ford der 56 Jahre alten Frau. Diese erlitt schwere Verletzungen und kam ins Krankenhaus nach Waldshut. Der Dacia-Fahrer blieb unverletzt. Der Ford musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 5500 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg