Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

01.10.2020 – 11:29

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Albbruck: Auto streift Fahrrad - Fahrradfahrer leicht verletzt

Freiburg (ots)

Ein Fahrradfahrer hat am Mittwoch, 30.09.2020, einen Zusammenstoß mit einem Auto auf der B 34 bei Albbruck mit leichten Verletzungen überstanden. Der 78-jährige hatte mit seinem Fahrrad gegen 15:50 Uhr die Bundesstraße aus Richtung der Kraftwerkstraße zu überqueren versucht. Er hielt am dortigen Stopp-Schild nicht an und übersah dann einen aus Richtung Bad Säckingen herannahenden Pkw. Dessen 39 Jahre alte Fahrer wich aus. So kam es nur zu einem leichten Streifenvorgang, bei dem das Auto das Vorderrad des Fahrrades touchierte. Der Radler stürzte in der Folge auf den Asphalt und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Mit dem Rettungsdienst kam der Verletzte zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus. Der entstandene Blechschaden liegt bei rund 500 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg