Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

10.07.2020 – 10:40

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Eine Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Freiburg (ots)

Am Donnerstag, 09.07.20, gegen 16 Uhr, kam es an der Einmündung der Wallbrunnstraße zur Brühlstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 43-jährige Alfa-Fahrerin wollte von der Wallbrunnstraße nach links in die Brühlstraße einfahren. Ein Autofahrer, welcher sich auf der Linksabbiegespur der Brühl-/Belchenstraße befand, soll ihr mit Handzeichen angedeutet haben, dass er warten würde. Als die Alfa-Fahrerin in die Brühlstraße einfuhr, übersah sie jedoch eine von links kommende 27-jährige Mercedes-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß zog sich die Mercedes-Fahrerin leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden liegt bei etwa 22.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Medienrückfragen bitte an:

Jörg Kiefer
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg