Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

02.06.2020 – 16:45

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Holzstapel in Brand gesetzt - Polizei sucht Zeugen!

Freiburg (ots)

Ein brennender Holzstapel wurde der Polizei am Montag, 01.06.2020, gegen 08.00 Uhr, zwischen der B 316 und Dossenbach gemeldet. Der Holzstapel, welcher sich in einem Waldstück gegenüber des ehemaligen "Blauen Bock" befand, stand in Flammen. Durch die Feuerwehr Schwörstadt und Schopfheim konnte das Feuer gelöscht werden. Die Feuerwehren waren mit drei Löschfahrzeugen und 24 Mann im Einsatz. Das Polizeirevier Rheinfelden (07623/74040) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im oben genannten Waldstück gemacht haben, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen.

md/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg